Skip to content
deutschejournalistenakademie

Kai Oppel

 

Kai Oppel (Jahrgang 1979) volontierte bei der Saale-Zeitung Bad Kissingen. Während seines Studiums der Kommunikationswissenschaft und Psychologie an der Universität Erfurt arbeitete er als freiberuflicher Journalist u. a. für Freies Wort, dpa, Bild und später für die Financial Times Deutschland. Oppel ist Autor mehrerer in den Verlagen Beck und Haufe erschienenen Sachbücher zu den Themen Immobilien, Knigge und PR. 2004 wechselte er mit seinem journalistischen Knowhow die Schreibtischseiten, um erst als PR-Referent bei der Interhyp AG, später als Pressesprecher für die PlanetHome-Gruppe in München zu arbeiten. Seit 2009 ist Kai Oppel Mitinhaber der Münchner PR-Agentur scrivo PublicRelations, die Mandanten wie LBBW Immobilien, ADP Deutschland, die Deutsche Bank oder den Hausgerätehersteller ritterwerk berät und betreut. 2013 gründete er zusammen mit einem weiteren Ex-Journalisten die Online-Plattform Recherchescout, die Journalisten zum Zeitpunkt ihrer Recherche mit PR-Experten zusammenbringt.

oppel-kai

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen