deutschejournalistenakademie

Gabi Pfeiffer

Gabi Pfeiffer, Jahrgang 1965, hat Theaterwissenschaft, Soziologie und Psychologie studiert. Ihre journalistische Karriere führt - klassisch - von der freien Mitarbeiterin über ein Volontariat bei den Nürnberger Nachrichten zur Redakteurin. Sie arbeitete anschließend in verschiedenen Lokalredaktionen. Zehn Jahre lang war sie Reporterin - bis sie sich 2011 selbstständig gemacht hat. Daneben: Lehraufträge in Bamberg und Eichstätt, Teil des "Projektteam Lokaljournalisten" der Bundeszentrale für politische Bildung und Seminarleiterin, stellvertretende Vorsitzende des Presseclub Nürnberg, Buchautorin ("bilder buch stadt fürth" und "Codewort Seidenstrumpf: Die größten Spioninnen des 19. und 20. Jahrhunderts") und Mitorganisatorin der Straßenkreuzer Uni (weitere Informationen unter www.gabipfeiffer.com).

 

pfeiffer-gabi

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen