Qualitätsauszeichnung Berlin-Brandenburg

 

Dem Träger der Deutschen Journalisten-Akademie wurde nach erfolgreicher Beurteilung die Auszeichnung „Qualität und guter Service aus der Hauptstadtregion" mit dem höchsten Prädikat „Exzellentes Unternehmen" verliehen.

Besonders gewürdigt wurden die Qualitätsmerkmale der individuellen Teilnehmerorientierung durch eine bedarfsgerechte Zusammenstellung der Lerninhalte und eine flexible Kursgestaltung. Die Journalistenausbildung des Bildungsträgers gewährleistet ein qualitativ hochwertiges und innovatives Lehrangebot, wie es in der Laudatio hieß. „Das hohen Niveau der Lehrmaterialien und fachlichen Betreuung wird durch eine gezielte Auswahl praxiserfahrener Spezialisten gesichert. Die Dozenten sind erfolgreiche Praktiker aus Rundfunk-, Print- und Onlinemedien sowie anerkannte Wissenschaftler aus den Bereichen Journalistik, Publizistik, Medien- und Kommunikationswissenschaften." Die Journalistenschule wurde als exzellentes Unternehmen gelobt, das besonders durch das hohe Engagement seiner Mitarbeiter Qualität lebt.

Mit der Bewerbung um die Qualitätsauszeichnung Berlin-Brandenburg stellte sich die Ausbildungsstätte einer zusätzlichen Begutachtung durch die Qualitätsinitiative Berlin-Brandenburg (QI-BB). Innerhalb dieses auf dem EFQM-Modell basierenden Verfahrens erhielt sie wertvolles Feedback zu ihren Stärken und Potentialen in der Unternehmenssteuerung.