Skip to content

JOURNALISMUS LEXIKON

Kolumnist/Kolumnistin

Unter Kolumnist versteht man den Autor eines in regelmäßigen Abständen erscheinenden Meinungsbeitrages in einem Printmedium. Dieser Beitrag wird Kolumne genannt und ist in der Regel nicht länger als eine Zeitungsspalte. Herausgeber von Printmedien treten in ihren Publikationen häufig als Kolumnisten in Erscheinung. Die Kolumne zählt zu den journalistischen Kleinformen und ist eng mit Causerie, Glosse und Kommentar verwandt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen