Skip to content

JOURNALISMUS LEXIKON

Karikaturist

Ein Karikaturist ist ein Zeichner, der gesellschaftliche und politische Umstände sowie einzelne Menschen auf satirische Weise darstellt. Man unterscheidet nach der Darstellungsstruktur zwischen personalen Individualkarikaturen, personalen Typenkarikaturen und personalen Sachkarikaturen.

Die personale Individualkarikatur ist die häufigste Form der Karikatur. Nach Inhalt unterscheidet man zwischen Zustandskarikatur, Prozesskarikatur und Ereigniskarikatur. Der Karikaturist bedient sich bei seiner Arbeit des Stilmittels der komischen Überzeichnung und hebt bestimmte Merkmale eines Geschehens oder einer Person deutlich hervor. Karikaturen dienen nicht nur der Unterhaltung, sondern vor allem der Gesellschaftskritik. Darüber hinaus können Karikaturen auch für Propagandazwecke missbraucht werden.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen