Skip to content

JOURNALISMUS LEXIKON

Infografik

Die Informationsgrafik illustriert komplexe Strukturen oder inhaltliche Zusammenhänge.

Typische Infografiken sind Netze (Verkehrsnetz, vernetzte Zusammenarbeit, Finanzflüsse), Kurven-, Torten- und Balkendiagramme (Zeitabläufe, Werte, Größenordnungen). Diese informierenden Grafiken werden um Symbole und gegebenenfalls um Schemata ergänzt. Symbole dienen der stark vereinfachten Darstellung, etwa der Schattenriss einer menschlichen Figur als Symbol für die Bevölkerung eines Landes. Schemata sind in (populär-)wissenschaftlichen Publikationen unverzichtbar, um beispielsweise den Aufbau einer Zelle zu veranschaulichen.

Um Vergleiche, komplizierte Sachverhalte und parallel oder zeitlich versetzt verlaufende Entwicklungen zu veranschaulichen, werden diese Elemente in der Infografik miteinander kombiniert (in Beziehung zueinander gesetzt). Im Idealfall erfasst der Betrachter die Aussage der Grafik so auf einen Blick.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen